ERBRECHTSTAGE 2018 - ALTHOFF SEEHOTEL ÜBERFAHRT

KERNTHEMEN DER ERBRECHTSTAGE 2018:

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder über eine Veranstaltung der Superlative

Themenschwerpunkte sind die Nachfolgeregelung
in der Enkelgeneration, Nießbrauchsgestaltungen
im Steuer- und Erbrecht,
Pflichtteilsrecht und die aktuelle Rechtsprechung
zum Erbrecht 2018 mit sämtlichen
sich daraus für die Beratungstätigkeit von
Rechtsanwälten, Notaren und Steuerberatern
ergebenden wichtigen Themenschwerpunkten.

Welche Informationen Sie erhalten:

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Erbrecht 2018 (u.a. EU-ErbVO, digitaler Nachlass etc.)
  • Nachfolgeregelung in der Enkelgeneration – der Minderjährige im Erbrecht unter dem besonderen Blickwinkel des Vermächtnis- und Pflichtteilsrechts
  • Nießbrauchsgestaltungen im Steuer- und Erbrecht
  • Pflichtteilsrecht u.a. Pflichtteilsstufenklage, Pflichtteilsberechnung, Praxisbeispiele, aktuelle Rechtsprechung
  • Fortbildungsnachweis:
    10 Zeitstunden gemäß § 15 Abs. 3 FAO für Fachanwälte Erbrecht.

Top Referenten

Die DGE Erbrechtstage bestechen alljährlich mit hochkarätigen Referenten und Speakern

Aktuelle Themen

Es werden stets die aktuellen erbrechtliche Themen behandelt

All inclusive

Die Verpflegung während der Tagung mit Fingerfood und Kaffeepausen sind inklusive

Netzwerk & Fachlicher Austausch

Der Netzwerkgedanke steht bei DGE Veranstaltungen immer im Vordergrund

Anerkennung als Fortbildung

Die Veranstaltung wird mit 10 Zeitstunden gemäß § 15 Abs. 3 FAO für Fachanwälte Erbrecht anerkannt

DGE Mitgleider erhalten spezielle Konditionen - Registrieren Sie sich am Besten noch Heute.

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

DONNERSTAG - 08.11.2018
15:30 Uhr - 19:00 Uhr Anreise und Check In

Gemeinsames Get Together

Ort: Hotellobby

19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Abend zur freien Verfügung

Ort: Althoff Seehotel Überfahrt
ab 20:00 Uhr
FREITAG - 09.11.2018

Aktuelle Rechtsprechung zum Erbrecht 2018 - (u.a. EU-ErbVO, digitaler Nachlass etc.)

Referent: RA/FA Erbrecht | Franz Große-Wilde, Bonn
Ort: Tagungsraum “Wallberg”
09:30 Uhr – 10:30 Uhr

Nachfolgeregelung in der Enkelgeneration – der Minderjährige im Erbrecht unter dem besonderen Blickwinkel des Vermächtnis- und Pflichtteilsrechts

Referentin: RAin Dr. Saskia Ballon, Düsseldorf
Ort: Tagungsraum “Wallberg”

11:00 Uhr – 13:30 Uhr

13:30 Uhr - 14:30 Uhr Lunch-Buffet (Fingerfood)

Nießbrauchsgestaltungen im Steuer- und Erbrecht

Referent: RA/FA Steuerrecht Dr. Steffen Kranz, Düsseldorf
Ort: Tagungsraum “Wallberg”

14:30 Uhr – 16:30 Uhr

18:30 Uhr - 19:30 Uhr Sektempfang in der Hotellobby
SAMSTAG 10.11.2018

Pflichtteilsrecht u.a. Pflichtteilsstufenklage, Pflichtteilsberechnung, Praxisbeispiele, aktuelle Rechtsprechung

Referent: RA/FA Erbrecht Dr. Claus-Henrik Horn, Düsseldorf
Ort: Tagungsraum “Wallberg”
10:00 Uhr – 13:00 Uhr
13:00 Uhr - 14:00 Uhr - Lunch-Buffet (Fingerfood)

Pflichtteilsrecht u.a. Pflichtteilsstufenklage, Pflichtteilsberechnung, Praxisbeispiele, aktuelle Rechtsprechung

Referent: RA/FA Erbrecht Dr. Claus-Henrik Horn, Düsseldorf
Ort: Tagungsraum “Wallberg”
14:00 Uhr – 15:00 Uhr

REFERENTEN

6 GRÜNDE FÜR DIE TEILNAHME

Aktuelles Insiderwissen

Die Teilnehmer der Tegernseer Erbrechtstage erhalten stets die aktuellen Informationen und News rund um das Erbrecht.

Persönliche Kontakte

Persönliche Kontakte sind seit jeher die beste Art des Networkings. Dieser Gedanke steht bei den Veranstaltungen der DGE stets im Vordergrund.

Top Referenten

WIr bemühen uns stets die crème de la crème der Erbrechtsreferenten zu verpflichten. Auch dieses Jahr finden sich wieder Top Referenten in unserem Lineup.

5 Sterne +

Das Seehotel Überfahrt ist seit Jahren unser geschätzter Gastgeber. Der riesige Spabereich mit 6 verschiedenen Saunen und Dampfbädern sowie dem 30 m langen Innenpool suchen europaweit ihresgleichen.

Vorzugskonditionen im Hotel

Unsere Teilnehmer erhalten stets hoch rabattierte Zimmerraten. Das gigantische Frühstück, die Nutzung des Spabereichs und der Saunen sind selbstverständlich im Preis inklusive.

Entspannte Atmosphäre

Da die Tegernseer Erbrechtstage meist in kleinem Rahmen stattfinden ist das Ambiente durchaus familiär. Sogar die ein oder andere Freundschaft fand hier bereits ihre Anfänge.

IMPRESSIONEN VERGANGENER VERANSTALTUNGEN

Teilnahmegebühr

€ 399 excl. Logis
zzgl. USt.

pro Person. In der Teilnahmegebühr sind sämtliche Kaffee und Snackpausen, das Lunch-Buffet sowie sämtliche alkoholfreien Getränke während der Tagung enthalten. Die Teilnahme am Gala-Diner ist ebenfalls enthalten. Für jede weitere Person beträgt der Preis für die Teilnahme am Gala Diner 199,- € zzgl. USt.

Sie erhalten folgende Leistungen:

  • Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen
  • Lunch-Buffet
  • Kaffee & alkoholfreie Getränke in den Pausen
  • Alkoholfreie Getränke während der Tagung
  • Fortbildungsnachweis über 10 Zeitstunden

Informationen zum Seehotel Überfahrt

Wir haben uns erlaubt Ihnen die online Gästemappe des Seehotels Überfahrt zu verlinken. Dort finden Sie sehr einfach und übersichtlich sämtliche Informationen zum Hotel sowie einige Geheimtipps zu Ausflugszielen.

Bitte füllen Sie nebenstehendes Formular zur Anmeldung aus!

Sie möchten sich lieber telefonisch anmelden?

+ 49 (761) 156 30 30

info@erbfall.de

Anmeldung:

ANMELDUNG ABSENDEN