Geldentschädigung wegen Verletzung des Persönlichkeitsrechts ist nicht vererblich

Der Erbe des bekannten, inzwischen verstorbenen Entertainers P.A.. Dieser sah sich durch in verschiedenen Zeitschriften erschienene Artikel über sich, die unter anderem seine Trauer um seine verstorbene Tochter sowie seinen Gesundheitszustand zum Gegenstand hatten, in seinem Persönlichkeitsrecht verletzt. Er verlangte deshalb vom Herausgeber eine Geldentschädigung. Die Klage von P.A. ging bei Gericht per Fax einen Tag vor seinem Ableben ein und wurde der Gegenseite einige…