Startseite Verbandsprofil Mitgliederverzeichnis Häufige Fragen Gut informiert DGE Intern Aktuelle Infos Veranstaltungen Leistungen Erbrecht effektiv Newsletter Erbrecht A-Z

 

 Suche

 Login zum Mitgliederbereich:

 Username
 Passwort




 
Erbverzicht

Verwandte, der Ehegatte oder der Lebenspartner können durch Erbverzichtsvertrag auf ihr gesetzliches Erbrecht verzichten. Der Erbverzicht bedarf der notariellen Beurkundung. Folge des Erbverzichtsvertrages ist, dass der Verzichtende so behandelt wird, als sei er beim Tode des Erblassers nicht mehr vorhanden. Damit können sich aus Auswirkungen auf Pflichtteilsansprüche anderer ergeben. Ein Erbverzichtsvertrag ist auch der Pflichtteilsverzichtsvertrag, bei dem nur auf das Pflichtteil verzichtet wird. In dieser Form ist der Vertrag nicht selten. Zu beachten ist, dass mit dem Vertrag auf ein zukünftiges Erbrecht oder Pflichtteilsrecht schon zu Lebzeiten des Erblassers verzichtet wird. Dieser ist deshalb auch Vertragspartner.

[ Admin Login ]